Montag, 20. Februar 2017

# 221 - Ein Aquarellkärtchen in grün -

Anzeige
Hallo meine Lieben!

Zwischen Haushalt, Arbeit und Kreativität komme ich zur Zeit kaum noch zum bloggen. 
Aber heute wollte ich mich mal wieder zu Wort bzw. Bild melden 😀

Für mein letztes Basteltreffen hatten sich ja die Mädels das Thema "Hintergründe" gewünscht.
Passend dazu habe ich dieses Kärtchen gewerkelt.


Die weiße Mattung habe ich 0,5 cm kleiner geschnitten als die grüne Basiskarte und aufgeklebt.
Für den Aquarellhintergrund habe ich mir ein Stück Aquarell - CS von Tim Holtz genommen und mit Wasser besprüht. 
Anschließend habe ich die verschiedenen Grün-Töne aus dem Water-Color-Set von "Prima Marketing / TROPICALS" genommen und auf das feuchte Papier gegeben. Das ganze habe ich so lange wiederholt, bis mir das Ergebnis gefallen hat.
Das ganze musste dann erstmal gut durchtrocknen.
Als dies geschehen war, habe ich mit weißer Acrylfarbe und gold-glitzer Aquarellfarbe noch einige Sprengel darauf gegeben. 
Somit bekam der Hintergrund auch noch viel mehr Leben.
Auch das habe ich dann wieder trocknen lassen.


In der Zwischenzeit habe ich mich um den Schriftzug gekümmert.
Hierfür habe ich mir die Stanze von Rayher ausgesucht und 4 mal ausgekurbelt. Dabei habe ich Restpapier benutzt, da zum Schluss davon nichts mehr zu sehen ist.
Alle Lagen habe ich deckungsgleich aufeinander geklebt.


Den so entstandenen, dicken Schriftzug habe ich ordentlich mit "VersaMark" vernetzt und mit dem Embossingpulver von "Nuvo / Gold Enchantment" embosst. 
Damit es diesen Chipboard-Effekt bekommt, habe ich das ganze ca. 3-4 mal embosst.
Auf den Bildern sieht man leider nicht, wie toll das goldene glitzert.


Mir fehlte dann noch etwas auf der Karte und deshalb habe ich mich für die zwei, kleinen Banner entschieden. 
Hierfür habe ich das SU Stempelset "Du bist..." verwendet und mit "Gartengrün" aufgestempelt.
Nach dem ich die Banner geschnitten hatte, habe ich sie noch mit einem goldfarbenen Stift umrandet.
Da sich die Banner etwas absetzten sollten, habe ich die erhöht aufgebracht.


Als ich dann alle Teile zusammen gesetzt hatte, fehlte mir noch etwas Bling-Bling. 
Deshalb kamen noch einige Strass-Steine zum Einsatz und ich war Zufrieden.

Jetzt bleibt mir nicht mehr zu tippseln und deshalb schicke ich euch ganz viele liebe und kreative Grüße
eure 
-Stempeldreams76-